Welcome!

XML Authors: Michael Bushong, Elizabeth White, Jason Bloomberg, Jayaram Krishnaswamy, David Weinberger

News Feed Item

MarkLogic ist als Branchenführer auf dem NoSQL-Markt für anhaltendes Wachstum gerüstet

Die MarkLogic Corporation gab heute bekannt, dass durch das Wachstum auf den neuen Märkten, einschließlich Japan und Europa, die stete Kundenakquise, die strategischen Partnerbeziehungen und die Anerkennung in der Branche das Unternehmen seine führende Position im Markt für NoSQL-Datenbanken weiter gefestigt hat. MarkLogic hat sein Finanzjahr 2014, das am 31. Januar zu Ende gegangen ist, mit einem finanziellen Rekordergebnis beendet und zusätzlich seine Unternehmensplattform mit dem bisher breitesten Funktionsumfang eingeführt, die MarkLogic® 7.

Zu den Höhepunkten des Jahres zählen:

  • Das Jahr mit dem größten Gewinn, mit den höchsten Ergebnissen bei der Lizenzvergabe, bei der Buchung von Beratungen und bei zukunftsweisenden Wartungserneuerungen, die zu einem soliden Wachstum im zweistelligen Bereich führten
  • Die Veröffentlichung von MarkLogic 7 – die stärkste, funktionsreichste Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform, welche die branchenweit ersten Funktionen zur Anpassungsfähigkeit, für mehrstufigen Speicher und für Semantik umfasst
  • Eine kontinuierliche Marktexpansion mit dem konstanten Gewinn von Neukunden und Partnern in Japan, Europa und den Vereinigten Staaten auf allen neuen vertikalen Märkten
  • Die Einführung einer neuen Preisgestaltung und neuer Pakete, eine kostenlose Entwicklerlizenz und cloud-fähige stündliche Preisabrechnungen für Amazon Web Services
  • Im April wurden 25 Millionen Dollar an Neukapital beschafft, um die Marktbearbeitungskapazität sowie die globale Expansion zu vergrößern

„Die anhaltende Dynamik des Unternehmens bestätigt das Vertrauen des Markts in unser Produkt und unser Engagement gegenüber unseren Kunden und Partnern. Partnerschaften im EMEA- und Asien-Pazifik-Raum treiben unsere Expansion in neue Märkte auf der ganzen Welt voran“, sagte Gary Bloom, CEO der MarkLogic Corporation.

„Wir haben unsere Ressourcen auf die Entwicklung von MarkLogic 7 konzentriert, der umfassendsten Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform auf dem Markt, wodurch wir unsere Position als Marktführer gefestigt haben. Wir werden weiterhin unsere Plattform mit neuen Unternehmensfunktionen verbessern und erweitern sowie nach Fähigkeiten suchen, mit denen wir uns von Wettbewerbern weiter abheben und den Kunden die beste Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform der Branche bieten können, welche die komplexesten Problemstellungen bei der Datenintegration löst.“

Zusätzlich dazu hat das Unternehmen MarkLogic® Semantics in seine Plattform integriert, wodurch die Kunden einen besseren Einblick in ihre Daten gewinnen können und wiederum ihren Kunden die umfassendsten, inhaltlich relevanten Informationen zur Verfügung stellen können. Die Plattform MarkLogic 7 ist außerdem auf dem Amazon Web Services Marketplace verfügbar – was sie zur einzigen Enterprise-NoSQL-Datenbank in der Branche macht, die Such- und Anwendungsdienstleistungen umfasst, welche entwickelt wurden, um die Vorteile der AWS zu einem kostengünstigen Preis zu nutzen.

„Nachdem wir über eine Million Seiten geschriebener Wörter und chemischer Formeln digitalisiert und in XML umgewandelt hatten, haben wir erkannt, dass wir mehr aus der von uns erzeugten XML herausholen mussten, um neue Produkte und Dienstleistungen zu erweitern und zu entwickeln. Es lag auf der Hand, dass ein relationales Datenbankmodell für unsere Bedürfnisse nicht ausreichen würde“, so David Leeming, strategischer Manager für Innovationsgruppen-Lösungen bei der Royal Society of Chemistry. „MarkLogic ist mehr als nur eine NoSQL-Datenbank, sie hat eine extrem leistungsstarke Suchmaschine, um logische Assoziationen zwischen verschiedenen Arten von Inhalten zu ermöglichen, was uns hilft, neue Online-Zeitschriften sehr schnell einzuführen und unsere Veröffentlichungsmenge von 6.000 Artikeln pro Jahr auf heute über 30.000 Artikel pro Jahr zu steigern.“

MarkLogic hat im letzten Jahr viele Auszeichnungen erhalten. Das Unternehmen hat in Gartners Bericht „Magic Quadrant for Operational Database Management Systems“,1 der im Oktober 2013 veröffentlicht wurde, einen sehr guten Platz belegt. Außerdem war MarkLogic der einzige Verkäufer von Enterprise-NoSQL-Datenbanken, welcher Such- und Anwendungsdienstleistungen integriert hat, der in dem Bericht genannt wurde. Das Unternehmen wurde zudem im „Gartner Magic Quadrant for Enterprise Search“,2 vom April 2013 aufgeführt – das einzige Unternehmen, das in beiden Berichten vorkommt. Zu den weiteren Auszeichnungen zählen der Computerworld Honors Laureate 2013 von IDGs Computerworld Honors Program. Mit der jährlichen Auszeichnung werden zukunftsweisende Anwendungen in der Informationstechnologie geehrt, die positive soziale, wirtschaftliche und bildungsbezogene Veränderungen fördern. Außerdem wurde MarkLogic als einer der 100 Red Herring Global Winners 2013 ausgewählt – anerkannt als ein führendes, weltweit aktives Privatunternehmen und ein Wegbereiter in der Technologiebranche.

Bedeutende Unternehmen aus verschiedenen Branchen und auf der ganzen Welt sind begierig, die MarkLogic® Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform zu verwenden, einschließlich der BBC, des Dow Jones, McGraw-Hill Financial, Press Association, der Federal Aviation Administration (FAA), des Centers for Medicaid and Medicare (CMS), der National Archives and Records Administration (NARA), des U.S. Department of Agriculture (USDA), und sechs der größten Banken weltweit vertrauen bei Transaktionen auf MarkLogic.

Über MarkLogic
Seit über einem Jahrzehnt liefert MarkLogic eine leistungsstarke, flexible und zuverlässige Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform, mit der Unternehmen sämtliche Daten in wertvolle und umsetzbare Informationen verwandeln können. Unternehmen auf der ganzen Welt verlassen sich auf die Technologie auf Unternehmensniveau von MarkLogic, mit der sie die nächste Generation von Informationsanwendungen unterstützen. MarkLogic hat seinen Hauptsitz in Silicon Valley und Standorte in Chicago, Frankfurt, London, New York, Tokio, Utrecht sowie Washington D.C. Wenn Sie weitere Informationen erhalten möchten, besuchen Sie www.marklogic.com.

MarkLogic ist in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern eine eingetragene Handelsmarke der MarkLogic Corporation.
*Für andere Namen und Marken können Ansprüche von anderen geltend gemacht werden.

1 Gartner Magic Quadrant for Operational Database Management Systems von Donald Feinberg, Merv Adrian, Nick Heudecker, 21. Oktober 2013

2 Gartner Magic Quadrant for Enterprise Search von Whit Andrews, Hanns Koehler-Kruener, 25. April 2013

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.